Spenden und Stiften - Schweisfurth Stiftung Fair zu Mensch und Tier

Die Zukunft gestalten wir gemeinsam!

Ökologische Agrarkultur, Tierwohl, Artenvielfalt lassen wir Wirklichkeit werden – mit Ihrer Unterstützung

Kälber, die in der „Kuh-Familie“ aufwachsen, fruchtbare Böden mit einer dicken Humusschicht, die CO2 bindet, Bienen und Insekten, die summen und bestäuben, Städter und LandwirtInnen, die sich gemeinsam überlegen, was zukünftig aufgetischt wird… Nein, das ist nicht der Anfang eines Märchens, sondern dafür gibt es konkrete Beispiele. Und Wissenschaftler belegen in Studien, dass es von diesen Ansätzen viel mehr braucht, um die Zukunftsfähigkeit der Menschheit zu sichern.

Deshalb setzt sich die gemeinnützige Schweisfurth Stiftung aktiv in zahlreichen Projekten für diese Themen ein. Durch die Unterstützung und Mitwirkung von SpenderInnen bekommt unsere Arbeit einen größeren Wirkungsgrad. Lassen Sie uns gemeinsam eine enkeltaugliche, zukunftsfähige Land- und Lebensmittelwirtschaft voranbringen! Melden Sie sich, wenn Sie eines der folgenden Projekte fördern wollen – oder übergreifend unseren seit über 30 Jahren unermüdlichen Einsatz als Impulsgeber, Netzwerker, Berater und Wissenschaftler für eine sozial-ökologische Agrarkultur.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende unterstützen.

Spendenkonto:
Schweisfurth Stiftung
GLS Gemeinschaftsbank
IBAN: DE65 4306 0967 8200 8080 00
BIC: GENODEM1GLS

Wenn Sie eines unserer Projekte direkt unterstützen möchten, geben Sie dies einfach im Verwendungszweck an.

Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen. Für Zuwendungen bis 200 Euro können Sie diese Spendenbescheinigung (PDF Download) einfach zusammen mit einem Zahlungsbeleg (Kontoauszug/ Bareinzahlungsbeleg) beim Finanzamt einreichen.

Für Spenden über 200 Euro senden wir Ihnen gerne eine Spendenquittung per Post zu. Bitte hinterlassen Sie uns zu diesem Zweck Ihren Namen und Anschrift per E-Mail (info@schweisfurth-stiftung.de) oder rufen Sie uns an 089/ 17 95 95 10.

Wenn Sie eine Zustiftung planen oder die Stiftung im Rahmen einer Erbschaft bedenken möchten, steht Ihnen unser Vorstand Professor Franz-Theo Gottwald jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung.