Termine

 

14. Öko-Junglandwirte-Tagung // 08. – 10. November 2019 //Fulda

Farming for Future –Landwirtschaft & Klimawandel

Spätestens seit dem Dürresommer 2018 ist der Klimawandel auch in Europa spürbar angekommen.

Doch worüber sprechen wir eigentlich, wenn vom Klimawandel die Rede ist? Welche Prognosen gibt es und was heißt das für die Landwirtschaft? Wie müssen wir uns anpassen?
Müssen wir nicht eigentlich alles dafür tun, um den „Point of no Return“ noch zu stoppen? Oder ist es dafür schon zu spät? Wie fördern wir Kohlenstoffspeicherung im Boden, welche Rolle spielt die Tierhaltung und wie steht es um die Nord-Süd (Un-)Gerechtigkeit? Welche Vorschläge kommen aus der Politik, welche von den Farmers For Future?

Über diese Fragen und noch mehr wird auf der Tagung diskutiert und die Junglandwirte stellen ihre Ideen vor.

Weitere Informationen unter: http://www.oeko-junglandwirte-netzwerk.de/

 

BODENTAG: Gesunder Boden-Gesunde Lebensmittel // 27. November 2019 //Neunburg vorm Wald

Wir wollen Bewusstsein schaffen für die Bedeutung der Grundlage Boden und der damit verbundenen Vielfalt. Produktion und Bodengesundheit dürfen nicht im Widerspruch zueinander stehen.
Wir tragen Informationen aus der aktuellen Wissenschaft, als auch aus dem traditionellen Wissen zu einem großen Ganzen zusammen. Wir möchten alle Personen ansprechen, die Interesse am „Phänomen Boden“ haben, diese zur Mitarbeit und zum Gedankenaustausch anregen.

Weitere Information unter: http://www.ig-gesunder-boden.de

Einladungsflyer mit Programm und Referenten unter:  https://www.ig-gesunder-boden.de/Portals/0/doc/Einladungsflyer_2019_ES_fin.pdf

 

Kima. Wandel. Landwirtschaft. Kühle Lösungen für heiße Zeiten , 27. Witzenhäuser Konferenz // 03. – 07. Dezember 2019 // Witzenhausen

Seit mehr als drei Jahrzehnten steht Klimaschutz auf der politischen Agenda, gleichzeitig sind die Treibhausgas-emissionen stetig gestiegen. Diese Situation erfordert dringend einen Wandel zu einer klimafreundlichen Lebensweise und eine Anpassung an die zunehmende Erwärmung.

Bei der diesjährigen 27. Witzenhäuser Konferenz werden diese und weitere Fragen in Vorträgen und Workshops diskutiert. Im Fokus steht, wie wir jetzt und in Zukunft mit einer veränderten Klimasituation umgehen können.

Zwei unserer Kuratoren, Prof. Dr. Jürgen Heß und Dr. Tanja Busse sind mit dabei!

Einladungsflyer mit Programm und Referenten unter: https://www.konferenz-witzenhausen.de/files/27-Konferenz/Flyer_Witzenh%C3%A4user_Konferenz.pdf

 

2. Fachtag Solidarische Landwirtschaft // 22.01.2020 // Böll – Stiftung in Berlin

Die Klimakrise ist in der Mitte der Politik angekommen. Maßnahmen für eine Agrawende wären dringend geboten. Wie können wir jetzt damit beginnen ohne auf die großen politischen Lösungen zu warten?

Auf dem 2.Fachtag werden wir mit Expert*innen, Verbändevertreter*innen und Politker*innen diskutieren, welche konkreten Maßnahmen notwendig sind, um Zukunftsfelder wie die Solidarische Landwirt­schaft weiter zu kultivieren.

Der Fachtag erfolgt in Kooperation mit der Schweisfurth Stiftung und wird gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank sowie die Heinrich Böll-Stiftung.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.solidarische-landwirtschaft.org/aktuelles/veranstaltungen/fachtag/