Erfahrungs-, Spiel- und Lernraum: Das ganz andere Schullandheim - Schweisfurth Stiftung Fair zu Mensch und Tier
Stadt Land Tisch

Erfahrungs-, Spiel- und Lernraum: Das ganz andere Schullandheim

Schullandheim einmal anders − das Dorf für Kinder und Tiere in Herrmannsdorf bei München schafft Nähe: Zwischen Menschen untereinander, zwischen Mensch, Tier und Natur. Kinder haben hier die Möglichkeit, fernab von Smartphone und Spielkonsole das Dorfleben mit allen Sinnen zu erfahren. Sie pflanzen, ernten und verarbeiten ihr eigenes Gemüse, versorgen die Tiere und stellen Lebensmittel selbst her. Außerdem organisieren sie sich im Rahmen eines Dorfrates, verteilen demokratisch Aufgaben und Pflichten. Daneben gibt es viel Zeit für Entdeckungen und Spiele in und mit der Natur.

Das Projekt Dorf für Kinder und Tiere findet in den Sommermonaten statt und wird von der Schweisfurth Stiftung gefördert.

Sie möchten sich über das Dorf für Kinder und Tiere informieren oder mit einer Schulklasse teilnehmen?

Kontakt:
Dorf für Kinder und Tiere e.V.
Herrmannsdorf
85625 Glonn
Tel.: 08093 / 9094-0
info@dorfkindertiere.de

www.dorfkindertiere.de

Dorf Kinder und Tiere

 

Kurz-gut

Projektname: Dorf für Kinder und Tiere
Startschuss:
2006
Status:
läuft
Wirkungskreis:
lokal
Zielgruppe:
Kinder, Eltern, Lehrer, Schulen
Maßnahme:
Jährliche Förderung
Mehr unter: dorfkindertiere.de

Themen: , ,