Wir. Tiere.

Tiere sind Mitgeschöpfe. Wilde und domestizierte Tiere. Alle haben ein Anrecht auf intakten Lebensraum. In der Landwirtschaft bestimmt die Qualität der Beziehung der Landwirte und der Mitarbeiter zu den Tieren das Tierwohl mit. Eine gute Beziehung bringt gute Rahmenbedingungen und Haltungsformen hervor. Einen großen Einfluss auf das Tierwohl haben Verbraucher bei der Kaufentscheidung. Der Preis, den sie für tierische Lebensmittel bezahlen, hat Signalwirkung: Billig geht zu Lasten der artgerechten Tierhaltung. Die wachsende Zahl der Vegetarier und Veganer in Deutschland werten wir auch als einen Protest gegen Massentierhaltung. Seit Stiftungsgründung steht das Tierwohl im Zentrum unserer Arbeit − in Forschung und Politik sowie in der öffentlichen Meinungsbildung. Die Verbesserung des Tierwohls ist das persönliche Lebenswerk des Stifters Karl Ludwig Schweisfurth. Wir. Tiere. Ja, auch wir sind Tiere. Ja, das Wir mit den Tieren ist entscheidend.

(c) Schweisfurth Stiftung

Insektensterben stoppen – Mehr Wildnis für Stadt und Land!

Die Schweisfurth Stiftung hat dieses Jahr 31 Menschen im Blühbotschafter:innen-Lehrgang dazu ausgebildet, durch eigene Projekte vor Ort die Artenvielfalt zu erhöhen Was hilft der Insektenvielfalt? Und was kann ich als…

(c) SfS

Elternzeit für Kühe!

Die Schweisfurth Stiftung trägt die kuhgebundene Kälberaufzucht in der Milchviehhaltung in die Breite Interessierte Milchbäuerinnen und -Bauern aus ganz Deutschland konnten im September die artgerechte Aufzucht von Kälbern in Hessen,…

(c) Schweisfurth Stiftung

Tierschutz-Kochmütze sucht Pioniere

Wir lassen den Tierschutz nicht unter den Tisch fallen. Ob im Restaurant, in Bildungseinrichtungen, Kantinen oder anderen Küchen – Tierschutz gehört auch hier auf den Teller. Darum vergibt die Schweisfurth…

(c) pixabay/Irenelik

Forschungsprojekt mehrWERT Öko-Milch+Fleisch

Bio-Milch und Bio-Fleisch gehören zusammen! Aktuell werden Milcherzeugung und Fleischerzeugung allerdings in der Regel nicht zusammengedacht. Die Konsequenz: Nur in wenigen Fällen können die männlichen Kälber aus Öko-Milchviehbetrieben im Öko-Sektor…

Archiv Tierwohl